Wir in Witten

Internationaler Frauentag 2016

PRESSEMITTEILUNG

Auch in diesem Jahr begehen wir am 08. März den internationalen Frauentag. Worum geht es uns als Ortsfrauenausschuss (OFA) der IG Metall?

Zwischen Menschen darf kein Unterschied gemacht werden! Geschlecht, Rasse, Religion und sexuelle Orientierung – all das darf beim Zusammenleben der Menschen keinen Unterschied machen. In unserem Grundgesetz heißt es in Artikel 1: „Die Würde des Menschen ist unantastbar.“ Und weiter dort heißt es in Artikel 3: „Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. Männer und Frauen sind gleichberechtigt.“

Doch leider ist das immer noch nicht gelebter Alltag. Frauen verdienen immer noch weniger als Männer, im Schnitt bis zu 22 % und werden auch aufgrund ihres Geschlechtes in der Gesellschaft und in der Arbeitswelt diskriminiert. Die IGM hat daher für Frauen 365 Frauentage im Jahr ausgerufen, denn es gilt nicht nur am internationalen Frauentag den Kampf gegen dieses Ungleichgewicht aufzunehmen, sondern an jedem einzelnen Tag im Jahr. In diesem Jahr haben wir dazu sogar noch einen Tag mehr Gelegenheit, denn wir haben ein Schaltjahr und somit 366 Tage Zeit! Wir wollen zusammen mit allen Frauen und auch Männern streiten, damit wir dieses Ungleichgewicht beseitigen.

Der OFA der IGM möchte mit dieser Mitteilung auch auf seine Veranstaltung am 04.03.2016 zum internationalen Frauentag aufmerksam machen. Wir begeben uns in der Geschichte zurück zu den ersten Streiterinnen für Frauenrechte und deren Opfern und bieten gemeinsam mit einer Stadtführerin der Stadt Witten einen Hexenrundgang an. Die Teilnahme ist kostenfrei. Näheres entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer. Anmeldungen sind nur dort über die Geschäftsstelle der IG Metall Witten möglich.

Für den OFA der IGM Witten
gez. Anja Mandzik – Vorsitzende
gez. Matthias Hillbrandt – Bevollmächtigter

Zum Download -> Flyer: Weltfrauentag 2016

Tags

Weitere Artikel

Back to top button
Close