AktuellesArtikelIG Metall

Jahrzehntelang aktiv in seiner IG Metall

Die IG Metall Ennepe-Ruhr-Wupper trauert um ihren plötzlich verstorbenen Kollegen Jörg Blume

Am 13.06.2022 ist unser Kolleg Jörg Blume plötzlich verstorben.

Bereits 1977 nahm Jörg Blume seine erste Funktion als Vertrauensmann der IG Metall war. Von 1991 an war Jörg Vorsitzender des Betriebsrates der Prym Fashion GmbH, die 2010 ihre Produktion am Standort Wuppertal einstellte. Zuvor hatten Beschäftigte jahrelang versucht den Standort und somit ihre Arbeitsplätze zu halten und unter anderem auf Lohnerhöhungen, Mehrarbeitszuschläge und Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld teilweise verzichtet.

Am 15. Dezember 1939 geboren, war er seit über 44 Jahren Mitglied der IG Metall und als gelernter Stahlgraveur unterstützte er mit seiner Sicht auf die Dinge, seiner empathischen Art und seinem Engagement die IG Metall in Wuppertal. Den Ortsvorstand der IG Metall Wuppertal unterstützte er von 2012 bis 2019 und verstand es mit seiner Expertise die Belange der Seniorinnen und Senioren in seiner IG Metall hervorragend zu vertreten und so das Band zwischen der betrieblichen und außerbetrieblichen Gewerkschaftsarbeit stark zu halten. Bis zuletzt war Jörg aktiv im Senior*innen-Ausschuss.

Ebenso engagierte sich Jörg in der Politik, war nicht nur SPD Mitglied, sondern auch Stadtverordneter und setzte sich beispielsweise im Behindertenbeirat für die Belange von Menschen mit Behinderungen ein.

„Unser Mitgefühl gilt seiner Frau und seiner Familie. Wir werden Jörg vermissen und verlieren einen bei uns allen sehr geschätzten Kollegen, der mit viel Herz und seiner sympathischen Art, nicht nur bei unserer außerbetrieblichen Gewerkschaftsarbeit fehlen wird“, so Clarissa Bader, die 1. Bevollmächtigte der IG Metall Ennepe-Ruhr-Wupper.

Weitere Artikel

Siehe auch
Close
Back to top button
Close