Politik und Gesellschaft

Rentensystem: Warum Österreich ein Vorbild sein kann

Quelle: www.gegenblende.de | erschienen am 28.02.2017

972

Ein starkes öffentliches Rentensystem ist möglich – das zeigt das Beispiel Österreich. Das „österreichische Modell“ zeichnet sich durch wesentliche Teile aus, die vom deutschen System abweichen: Leistungsniveau, Mindestsicherung, gesetzliches Rentenalter, Versichertenkreis, Finanzierung und das Rahmenrecht für die Betriebsrenten. Die wesentlich höheren Rentenzahlungen in Österreich belegen, dass die DGB-Kampagne „Rente muss reichen“, mit dem Ziel, die gesetzliche Rente zu stärken, keine utopischen Forderungen stellt. Die Systeme beider Länder sind in ihrer Grundkonzeption sehr ähnlich: Konkrete Reformansätze in Deutschland könnten sich also an österreichische Regelungen orientieren.

Weiterlesen auf www.gegenblende.de…

 

Tags

Weitere Artikel

Back to top button
Close