Wir in den Betrieben

WAZ: Wittener ZF-Mitarbeiter fürchten um ihre Lehrwerkstatt

Das Ringen um Lohneinbußen beim Großgetriebehersteller ZF geht weiter. Um Kosten im harten Wettbewerb zu sparen, fordert die Geschäftsführung an der Mannesmannstraße, dass die IG-Metall-Mitglieder bei der nächsten Versammlung einer Abweichung vom Flächentarifvertrag zustimmen. Gewerkschaft und Betriebsrat lehnten das bei einer Betriebsversammlung am Montagnachmittag (20.3.) nochmal vehement ab.

WAZ | erschienen am 20.03.2017. Um den ganzen Artikel zu lesen, bitte hier klicken

Tags

Weitere Artikel

Back to top button
Close