AktuellesArtikelBetrieblichesIG MetallPolitisches

Laut gegen Rechts! Demokratie verteidigen!

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

der Rechtsruck in Deutschland, die Tabubrüche der sogenannten Alternative für Deutschland (AfD) und der in vielen Teilen apathische Umgang mit diesen, gefährdet jetzt schon Menschen in unserem Land und unsere Demokratie. 

WIR SCHWEIGEN NICHT. WIR SCHAUEN NICHT WEG. WIR HANDELN! 

Wir wollen unsere freiheitliche Demokratie verteidigen und für ein friedliches, tolerantes Zusammenleben in unserer Stadt eintreten. Wir wollen diejenigen zurückgewinnen, die für extremistische Tendenzen anfällig sind, weil sie sich nicht gehört und verstanden fühlen: Indem wir zuhören, Argumente austauschen, selbstkritisch unsere Arbeit verbessern und vor allem indem wir die großen Herausforderungen angehen und bewältigen, vor denen unser Land steht.

Unser gemeinsames Interesse ist, so viele Menschen wie möglich auf die Straße zu bekommen, um ein klares, friedliches Zeichen gegen Rechtsextremismus, Hass, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit zu setzen.

Wir schauen nicht länger still zu. Unsere Demokratie muss verteidigt und gestärkt werden. Und das zeigen wir alle gemeinsam!

Deshalb möchten wir euch auf zwei Veranstaltungen in der Region hinweisen:

Freitag, den 19.01.2024 – Kundgebung in Wuppertal

ab 18:30 Uhr, Geschwister-Scholl-Platz in Wuppertal-Barmen
Aufruf hier: 6bf2b2fb-04d4-459d-a615-6a8ef909ce24_Kundgebung Wuppertal.pdf (igmetall.de)

Mittwoch, den 24.01.2024  – Protest in Witten

ab 17:30 Uhr findet ein Protest gegen einen sogenannten „Bürgerdialog“ der AfD vor dem Saalbau Witten (Bergerstr. 25) statt 

Weitere Artikel

Back to top button
Close